fbpx

Mitmenschliche Präsenz und Begleitung in psychotischen Krisen


Le 16 mars 2020 à 18h30

À 6 Rue du Fort Niedergruenewald, 2226 Luxemburg, Luxemburg, Luxembourg



Loading Map....

Date / Heure
Date(s) - 16/03/2020
18 h 30 min - 21 h 00 min

Emplacement
Hôtel Novotel Luxembourg Kirchberg

Catégories


« Die Soteria- mitmenschliche Präsenz und Begleitung in psychotischen Krisen – Conférence en Allemand

Conférencier : Christine Clare ist ursprünglich Kindergärtnerin und Landwirtin und hat viele Jahre auf einem Bauernhof mit Menschen mit jungen Menschen in belasteten Lebenssituationen gelebt, bevor sie 2002 in der Soteria Bern als sogenannte Laienmitarbeitende zu arbeiten begann. Seither ist sie einerseits direkt in der Begleitung der jungen Menschen in einer akuten Psychose tätig, andererseits ist sie auch stellvertretende Betriebsleiterin. Die Zusammenarbeit mit Angehörigen sowie die Öffentlichkeitsarbeit sind ihr eine Herzensangelegenheit.

Sie lebt mit ihrer Familie in den Schweizer Bergen.

Texte de description :

Die Soteria Bern bietet seit 35 Jahren jungen Menschen in einer akuten Psychose eine mitmenschliche Begleitung im offenen Rahmen an. Die Soteria ist ein älteres Haus mit einem grossen Garten mitten in Bern, in der stationären Behandlung gibt es Platz für 10 junge Menschen.

Die erste Phase der Behandlung findet im sogenannt weichen Zimmer statt, dort werden durch die 1:1 Begleitung wenn nötig rund um die Uhr Ängste reduziert, Sicherheit und Vertrauen aufgebaut. Danach erfolgt die Integration in den Alltag durch die Milieutherapie. Die Auseinandersetzung mit der Lebenssituation ist ein zentrales Element der Behandlung, der Einbezug der Angehörigen ist von zentraler Bedeutung.

Frau Clare wird aus dem praktischen Alltag berichten, sowie von Begegnungen mit den Angehörigen.

Public ; tout public

Responsable


avatar

Jean-Christophe Leroy

Envoyez un email

Places disponibles

Les réservations en ligne ne sont pas disponibles pour cet événement.